Crypton – das neue, nassschleifbare Sintermetall

Bei Crypton handelt es sich um vorgesintertes NEM. Der Herstellungsprozess ist ähnlich wie bei Zirkonoxid. Das Pulver wird in Blocks gepresst, diese werden anschließend vorgesintert. Die vorgesinterten (binderfreien) Blanks werden dann in eine Brain MC XL eingesetzt und nass geschliffen. Das Wasser bindet die Partikel.



Die Restauration bekommt ihre endgültigen Eigenschaften (sehr homogene Dichte), nach dem Sintern unter Argon-Flutung in dem Sinterofen Heat DUO.

Dentalstudio Fleitmann & Kramen GmbH | Bismarckstr. 12 | 59065 Hamm | Telefon (0 23 81) 49 22 36/37